Unsere Philosophie

Seit 45 Jahren schreibt das Shalom Hamburger Schmuckgeschichte. Entstanden durch einen lebhaften Austausch mit israelischen Kunsthandwerkern, findet man bei uns inzwischen zeitlosen und unkonventionellen Schmuck von Designern aus vielen Ländern. Nach wie vor lebendig sind unsere ursprünglichen Werte, die mit den ersten Kontakten nach Israel entstanden sind: Weltoffenheit, künstlerische Freiheit und individuelles Design – jenseits von Massenware und schnelllebigen Modetrends.

Jedes unserer Schmuckstücke hat seine eigene Geschichte, seine eigene Aussage. Denn Schmuck sollte für seine Besitzerin oder seinen Besitzer immer ein ganz individueller Ausdruck von Persönlichkeit sein.

Der hebräische Begriff „Schalom” bedeutet wörtlich „Gesundheit und Frieden”. Wir schreiben ihn englisch: „Shalom” und fügen damit dieser freundlichen israelischen Begrüßungsformel noch eine internationale Symbolik hinzu. So International wie unser Sortiment, so vielfältig und einzigartig wie die Menschen dieser Welt.

Wir laden alle ein und begrüßen Sie ganz herzlich, in unserem  großen Schmucksortiment jenseits gängiger Konventionen ihr eigenes persönliches Kleinod, das ultimative passende Geschenk oder auch die ganz persönliche Liebeserklärung zu finden.
Shalom!

„Shalom –
eine Schmetterlingszone der Träume …”


Nelly Sachs, deutsch-schwedische Lyrikerin